Tagespflege als Bereicherung

Unsere Senioren-Tagesstätte bietet älteren pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen die Möglichkeit, den Tag in Gemeinschaft zu verbringen.

Kommen Sie zu uns, wenn Sie ...

... neue Kontakte, Geselligkeit und Ansprache suchen.
... Fähigkeiten durch aktivierende Angebote erhalten möchten.
... krankheitsbedingt Orientierung und einen strukturierten Tag benötigen.

Für Angehörige

Sie sind berufstätig oder / und suchen tagsüber Entlastung.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8:00 bis 16:00 Uhr (freie Wahl der Besuchstage)

Angebote für Senioren

Gemeinsame Mahlzeiten

Bei uns gibt es Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, eine Zwischenmahlzeit und Getränke.
Dabei werden spezielle Diäten selbstverständlich berücksichtigt.

Aktivitätengruppen

Unser Beschäftigungsangebot ist sehr vielseitig.

Sicherlich kennen auch Sie Spiele wie:
Kniffel,  Mühle, Rummikub, Mau Mau, Mensch ärgere dich nicht, Stadt Land Fluss, Memory, Vier Gewinnt, Scrabble, Domino, Rommé, Puzzlen ...

Außerdem im Programm:
Kegeln, Ringe werfen, Malen, Kreatives Gestalten, Singen, Kochen und Backen;
Spazieren gehen (auch mit unserem Besuchshund), den Wochenmarkt besuchen, Tanztee in der Kunstspirale 
... oder einfach nur Gespräche führen, die Zeitung lesen oder vorlesen lassen.

Wir bieten auch:
Bewegungstraining, Gedächtnistraining und Konzentrationstraining, 10 Minuten Aktivierung

Motivation

Wir motivieren unsere Gäste, Alltagstätigkeiten als selbstverständlich, Beschäftigungen als sinnvoll und Gespräche als wohltuend zu empfinden.
Dabei orientieren wir uns an den lebenslangen Gewohnheiten unserer Kunden.

Unser Leitbild

Gemeinsam aktiv den Tag verbringen.

Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben.
(nach Cicely Saunders)

Tagsüber versorgt und abends wieder zu Hause!

In der "Senioren-Tagesstätte Melanie Strate" sprechen wir von Kunden, nicht von Patienten. Wir sind bemüht, die Gedanken des jeweiligen Kunden zu erfassen, um seinen Wünschen und Bedürfnissen so weit wie möglich gerecht werden zu können. Der Umgang mit unseren Kunden ist geprägt durch Empathie und Respekt, vor dem Hintergrund der individuellen Lebensgeschichte.
Das nötige Vertrauensverhältnis und eine persönliche Atmosphäre schaffen wir, indem wir den Kunden/in stets mit Freundlichkeit und Toleranz begegnen.

Uns ist es wichtig zeitnah auf Veränderungen flexibel zu reagieren.
Wir sind offen für Innovationen- daher ist unsere Pflege und Betreuung an das neue
4-Elemente- Strukturmodell (SIS) angelehnt.

Die fachliche Kompetenz, des examinierten Personals wird durch den veränderten Pflegeprozess der SIS und der erneuerten Pflegedokumentation nach den sechs Themenfeldern erarbeitet.

Die Prinzipien der sechs Themenfelder sind:

1. Kognitive und kommunikative Fähigkeiten:
Kann der Tagesgast sich zeitlich, persönlich und örtlich orientieren? Kann der Tagesgast interagieren sowie Risiken und Gefahren erkennen?

2. Mobilität und Beweglichkeit:
Ist der Tagesgast in der Lage, sich frei und selbständig innerhalb und außerhalb der Häuslichkeit zu bewegen?

3. Krankheitsbezogene Anforderungen und Belastungen:
Liegen krankheits- und therapiebedingte Einschränkungen vor?
Gibt es relevante Einschränkungen bei der pflegebedürftigen Person für die Pflege und Betreuung durch Pflegedienst und Angehörigen?

4. Selbstversorgung:
Inwieweit ist die Fähigkeit der pflegebedürftigen Person zu Körperpflege, sich zu Kleiden, zu Essen und zu Trinken vorhanden? Liegt eine Inkontinenz vor? Wo liegen die Einschränkungen?

5. Leben in sozialen Beziehungen:
Kann der Tagesgast Aktivitäten im familiären Umfeld und im außerhäuslichen Bereich selbstständig wahrnehmen?

6. Haushaltsführung:
Ist die pflegebedürftige Person in ihrem eigenen Haushalt noch selbst oder mit Unterstützung aktiv und kann sie die damit einhergehenden Herausforderungen bewältigen? Gibt es Hilfe von Angehörigen in der Versorgung? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit und wie kann diese aktiv gefördert werden?

Die Erhaltung der häuslichen Umgebung und des sozialen Umfeldes sowie die Vermeidung oder der Aufschub eines Heimaufenthaltes sind wichtige Ziele unserer Tagesstätte.

Ebenso ist uns wichtig, die geistigen und körperlichen Ressourcen unserer Kunden zu fördern und zu erhalten.

Über kommunikative und therapeutische Angebote kann der Kontakt zu anderen Personen ermöglicht werden.

Wir ermöglichen unseren Kunden eine größtmögliche Wahlmöglichkeit in der Gestaltung ihres Tagesablaufes, um ihm weitestgehend ein selbstbestimmendes und selbstständiges Leben zu ermöglichen. Die aktive Gestaltung des Tages kann den Kunden Sicherheit geben und sie bereichern. Dabei sind wir offen, auf Veränderungen zeitnah und flexibel zu reagieren.

Die pflegenden Angehörigen können durch Begleitung und Unterstützung sowie Gespräche und weitere Hilfsangebote entlastet werden.

Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen und Aktionen.
Unseren Veranstaltungskalender 2018 können Sie hier herunterladen: > PDF, 2MB <

Mai 2018

Do., 17.05.2018, 15:00-17:00 Uhr
Tanztee

Juni 2018

Mo., 04.06.2018, 10:00-11:30 Uhr
Kochgruppe

Juli 2018

Do., 14.06.2018, ca. 12.30 Uhr Abfahrt
Ausflug: Schiffsfahrt auf dem Maschsee
(mit dem Seniorenheim an der Mühle)

04.07.2018, 10:30-11:30 Uhr
Besuch von der KITA Storchennest
(Sommerlieder/Geschichten)

Do., 12.07.2018, 10:30-11:30 Uhr
Treffen in der Eisdiele
(mit Seniorenheim Mühle)

Sommerfest 2018

Sa., 04.08.2018, 14:30-17:00 Uhr

Beratung und Kosten

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch individuell zu ihren Wünschen und Bedürfnissen, welche Hilfe notwendig ist und wie sie finanziert werden kann.
Die täglichen Pflegesätze orientieren sich am bestehenden Pflegegrad.

Übernahme der

  • Pflegeleistungen von den Pflegekassen
  • Fahrtkosten von den Pflegekassen
  • Investitionskosten von der Region Hannover, sofern ein Pflegegrad vorhanden ist.

Ohne bestehenden Pflegegrad ist keine Kostenübernahme möglich.
Die Verpflegung kann über die zusätzlichen Betreuungsleistungen nach §45a abgerechnet werden.

Kosten Hol- und Bringdienst (je Fahrt):

bis 10km: 5,00 €, sonst 6,00 €
Rollstuhlfahrt: 7,50 €

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Probetag!

Stellenangebote

Wir brauchen Unterstützung!

Fahrer (m/w)

  • Rüstiger Rentner mit Zeit und Lust auf eine neue Beschäftigung
  • Führerscheinklasse B erforderlich
  • Kein Personenbeförderungsschein notwendig

Für Früh- und Nachmittagsfahrten auf Stunden- / 450,00-€-Basis.
Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung per Post oder E-Mail.
(s. Kontakt)

Das Team

Melanie Strate: Pflegedienstleitung / examinierte Altenpflegerin

Melanie Strate

Pflegedienstleitung / exam. Altenpflegerin

Andrea Timsries

Andrea Timsries

Pflegedienstleitung

Birgit Strate

Birgit Strate

Heimleitung

Nadine Steinmeyer

Nadine Steinmeyer

Betreuungskraft / Fahrdienst

Sylvia Clauswitz

Sylvia Clauswitz

Betreuungskraft / Fahrdienst

Rudi Strate

Rudi Strate

Fahrdienst

Karl-Heinz Gebauer

Karl-Heinz Gebauer

Fahrdienst